„Zentrum für Politische Schönheit“: Björn Höcke wird ein Mahnmal vors Haus gesetzt

Aktivisten sorgen im thüringischen Bornhagen für Wirbel. Im Garten neben dem Haus des AfD-Landeschefs Björn Höcke haben die Künstler ein eigenes kleines Holocaustmahnmal errichtet. Die FR sprach mit Philipp Ruch, dem künstlerischen Leiter des Zentrums.

Sourced through Scoop.it from: www.fr.de